Ein Kunstwerk auf Stoff

Heute möchte ich euch mein kleines Herzensprojekt zeigen! Bei mir sind nämlich Textilfarben eingezogen und die mussten natürlich sofort getestet werden. Das Ergebnis hat mich selbst umgehauen...

Ich habe schon ganz lange nicht mehr so gemalt. Ab und zu etwas gezeichnet...

Als ich dann aber die Magnolien von Endlosfaden gesehen habe, die sie mit Textilfarbe auf ein Shirt gemalt hat, ist das Feuer zur Malerei in mir wieder entbrannt. Sie hat dazu so eine liebevolle Anleitung geschrieben, dass ich das auch ausprobieren wollte.

Ich bin sofort in den Baumarkt, habe mir Farben gekauft und habe am selben Tag direkt losgelegt.  

Malen ist sowas entspannendes, das habe ich bis zu dem Zeitpunkt total vergessen... und irgendwie habe ich es auch völlig ausgeblendet, dass ich das gerne mache und sogar auch ein bisschen kann.

Ich schaue mir oft die Seiten von anderen Näherinnen an. Dann staune ich immer und entdecke besondere Dinge, die sie besonders gut können.

Manche können wunderschöne Fotos machen, mit Farben und Effekten spielen, haben ein Auge für die richtige Perspektive...

andere drücken ihre Kreativität in Stoffkombinationen aus oder in wundervollen Stickmotiven...

wieder andere haben ein tolles Seiten-Design und können grafische Designs klasse in Szene setzen...

 

Immer wieder frage ich mich, was ich eigentlich besonders kann oder was mein Blog zu etwas Einzigartigem macht. Vor lauter schauen-was-die-anderen-machen-und-können habe ich mich selbst ganz vergessen. Das, was mich ausmacht und was ich gerne mache...

 

Geht euch das auch manchmal so? Ihr seht etwas und wollt das unbedingt genau so toll machen... und dann seid ihr enttäuscht, wenn ihr es nicht so hinbekommt?

Mir ging es schon öfters so...

 

Als ich mich dann anfing, die Kirschblüten auf den Stoff zu malen, war ich dann echt auch selbst überrascht. Etwas in mir fing an sich zu freuen und nach jedem Pinselstrich war ich mehr begeistert!

 

Letzte Woche habe ich auf meiner Facebookseite ein Bild von der Blüte gezeigt und es kam so viel positives Feedback! Da war ich wirklich sehr geflasht. Damit hätte ich absolut nicht gerechnet.

 

...* das Video ist übrigens aus einer spontanen Idee heraus entstanden :) 

Ich möchte euch ermutigen, nicht auf das zu schauen, was andere können. Sondern das zu tun, was euch auf dem Herzen ist! 

Natürlich dürfen wir da Neues wagen und ausprobieren. Aber, wenn wir Fallen nicht aufgeben und enttäuscht sein. Sondern weiter gehen :) 

So jetzt aber zum Outfit: Ein schlichtes graues Top aus Jersey, das mit den Kirschblüten zu etwas ganz Besonderem wird, kombiniert zu einem rosanen Taillenrock. 

 

Ich wollte schon ganz lange so einen Rock machen und jetzt habe ich es endlich geschafft! ...* den Reißverschluss hinten finde ich ja persönlich am coolsten ;)  

 

Was sagt ihr zu meinem Kirschblüten-Outfit? Bin so gespannt auf eure Kommentare!! :) 

Jersey Top: Kurt Frowein Stoffe, gekauft bei Becky's Fabric

Jersey Rock: Staghorn

Reißverschluss: Snaply

Schnitte: Eigenkreation :)

 

Dieser Beitrag geht jetzt noch zu RUMS. Vielleicht sehen wir uns ja dort?! :) 


Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Katja (Donnerstag, 02 Juni 2016 09:08)

    Ich habe es schon auf Facebook bewundert. Ein Traum! Ich bin schlichtweg begeistert - so ein schlichtes Top und so besonders durch die Kirschblüten. Das gesamte Outfit ist wirklich traumhaft.

    Liebe Grüße,
    Katja

  • #2

    Julia (Donnerstag, 02 Juni 2016 14:09)

    Also erstmal vorneweg, dein Outfit ist mega schön!!!

  • #3

    Frieda (Donnerstag, 02 Juni 2016 22:14)

    Dein Top schaut einfach wunderschön aus! Die Malerei ist ein Traum - da kommt man glatt ins Grübeln, ob man nicht auch mal wieder Pinsel und Farbe auspackt ;-) Auf jeden Fall hast Du jetzt ein einmalig schönes Unikat. Toll! Liebe Grüße, Frieda

  • #4

    Wesergarn (Donnerstag, 02 Juni 2016 23:29)

    Wow! Mir fehlen ein wenig die Worte! Deine Kirschblüten sehen wirklich großartig aus! Das ganz Outfit auch, aber die Blüten machen es zu etwas so besonderem...
    LG caro

  • #5

    Patricia (Donnerstag, 02 Juni 2016 23:49)

    Wow, wunderschöne Malerei! Die machen dein Shirt wirklich besonders.
    Liebe Grüße
    Patricia