Upcycling-Rock mit Cardigan

Heute zeige ich euch mein absoluter Lieblings-Cardigan! Der ist nämlich nach der neuen kostenlosen Erweiterung der Ladysun genäht. 

Als ich den schönen Ethno-Strickstoff auf dem Stoffmarkt gesehen habe, hab ich mich sofort verliebt und wusste: Daraus wird mein erster Ladysun-Cardigan werden!!

 

Ich bekomme immer mal wieder alte Kleidungsstücke, Reststoffe oder Lederreste von einer ganz ganz lieben Freundin geschenkt. So auch eine alte Jeans, die sie seit langem nicht mehr anzog. Sie meinte, vielleicht könnte ich sie noch brauchen, um daraus etwas Neues zu machen.

Ja das mache ich gerne. Aus alten Sachen Neue. 

Dann hatte ich mal so ein Tag, ich musste irgendwas kreatives tun. Ich nahm die Hose (die mir übrigens mindestens zwei Nummern zu klein war!!) und überlegte, was ich wohl daraus machen könnte. 

 

So ist es dann dieser Rock geworden. Ein Taillenrock! Das wollte ich schon lange mal machen und da er mir auf Hüfthöhe sowiso nicht gepasst hätte, war das perfekt! 

Ich wollte aber, dass er noch eine besondere Note bekommt, also habe ich ein bisschen Asymetrie eingebaut und den Saumabschluss mit gelben Garn farblich abgesetzt. 

Na, habt ihrs gemerkt?! 

Das ist nämlich der Cardigan aus der Anleitung :) 

 

Ich mag ja Cardigans total gerne. Die sind so geschickt zum Drüberziehen. Vor allem, wenn man nicht so genau weiß wie das Wetter wird... und auch jetzt im Sommer, wenn es dann Abends etwas kühler wird.

Das coole an dem Cardigan-Schnitt ist, dass er total wandelbar ist! Ihr könnt daraus einen ganz langen machen oder aber auch einen Bolero, einen kurzärmeligen oder mit Langarm. Da ist total viel möglich! Ich mag das total, wenn man mit einem Schnitt spielen und sich so richtig austoben kann. :)

 

Hab da auch noch einen schicken hier liegen mit Funkel ;) Den zeig ich euch dann auch bald.

 

Schaut doch mal in meinen letzten Blogpost, wenn ihr euch auch einen Ladysun-Cardigan nähen wollt. 

 

Jetzt zeig ich euch aber die Fotos:

Schnitt: Ladysun-Cardigan von Miss Rosi

 

Dieser Beitrag ist verlinkt zu RUMS und Nähfrosch.