Von Nähkrisen und Pastellliebe

Ihr wollt wissen, was bei Profis schiefgeht?! Das will ich euch gern erzählen:

…* würde mich zwar jetzt nicht unbedingt als „Profi bezeichnen, denn ich lerne jeden Tag genauso wie jeder andere ;) Aber ich erzähls euch trotzdem ;) 

 

Heute war wieder einer von den Tagen, an denen man sich frägt, was eigentlich noch alles schief gehen kann…

 

Der Morgen hat eigentlich sehr gut gestartet. Ich bin voller Motivation mit meiner Kamera und Stativ im Schlepptau los, um Fotos zu machen für die "Pastellliebe" Kollektion. Bei mir um die Ecke sind gleich die Felder, also bin ich zu Fuß unterwegs.

 

 

Kaum an einem schönen Plätzchen im Schatten angekommen …*nachdem ich den Berg hoch schon ziemlich geschwitzt hab, bei der Wärme heute. Merke ich beim Kamera auspacken: Die Batterie vom Fernauslöser ist leer! Na klasse! …und so wie ich bin, hab ich natürlich keinen Ersatz dabei…

 

Gratis Nähanleitungen bei makerist

Also mit dem Fahrrad los zum nächsten Laden. …* definitiv eine schlechte Idee bei sehr heißem Wetter und Null Kondition!

 

Gut, dann war der Einkauf erledigt und das Shooting wurde spontan auf die Terrasse verlegt. Natürlich war auch der Akku der Kamera so gut wie leer, also erstmal warten.

Nachdem die Fotos dann endlich fertig waren und dann auch noch bearbeitet! …*an diesem Punkt hab ich mich wirklich gefreut! Denn meine Tagesplanung war schon ziemlich im Verzug.

 

Voller Vorfreude schicke ich die Fotos an Snaply… tja bis mir dann klar wurde, dass ich irgendwie nicht verstanden hab, dass man aus den Stoffen ja ein komplettes Outfit nähen sollte und ich leider nur ein Top hatte.

Natürlich hatte ich das nächste Kleidungsstück für Pastellliebe schon zugeschnitten hier liegen, war mir aber nicht bewusst, dass man das zusammen fotografieren könnte.

 

 

 Also Plan B muss her: Schnell noch das nächste Outfit entwerfen und nähen, damit die richtigen Fotos dann noch einigermaßen rechtzeitig abgeliefert werden können…

…* an dieser Stelle hat mir die liebe Teresa von TM – Mode individuell für dich sehr geholfen!! Ich hab sie nämlich nach ihren modischen Ideen und Ratschlägen gefragt. Ja, auch Modedesigner haben manchmal kreative Flauten und brauchen so ein Ideen Anschubser J

 

 

Mein heutiger Tag…

 

Bestimmt kennt ihr solche Tage auch. Irgendwie läuft es einfach nicht so wie es laufen soll. Was macht ihr an solchen Tagen? Was hilft euch da? Lieber in Ruhe gelassen werden und sich am liebsten vergraben oder sich doch eher Hilfe holen?

Schreibt mir gerne eure Erfahrungen in die Kommentare. Würde mich sehr interessieren, wie ihr mit solchen Tagen umgeht.

 

... schnell noch zu RUMS und dann weiter nähen! 

Enthält Werbung.