Mein Traummantel

 

Huii... jetzt ist es schon eine ganze Weile her, als ich mein letzten Blogartikel geschrieben habe. Die letzten Wochen waren aber auch so voll... entweder ich hatte so viel zu tun oder ich war krank.

Aber jetzt gehts mir wieder gut, die Osterzeit war auch entspannt und heute hab ich euch wieder etwas mitgebracht!

 

Vor ein paar Monaten durfte ich euch ja verkünden, dass das Team von Lebenskleidung unter anderem mich ausgewählt hat, um ihre wundervollen Biostoffe für sie zu vernähen. Was für eine Ehre! Beim letzten Mal habe ich mir meinen absoluten Wohlfühlpulli genäht. *...wer mag, kann das gerne hier nachlesen :)

 

Dieses Mal durfte ich mir sogar selbst einen Stoff aus der neuen Fühjahr-Sommer-Kollektion aussuchen. Puh da war ich ja erstmal geflasht! Denn es waren soooo so schöne Stoffe dabei! Schon als ich im Januar in Berlin war, konnte ich einen kleinen Blick auf die neuen Stoffe erhaschen und schon dort haben mich einige gleich angesprochen.

 

Ich habe mich für den Bio Rippe in rosa entschieden. Absolut perfekt für mein Vorhaben!

Ich habe nämlich schon lange von einem Mantel für die Übergangszeit geträumt. Er musste natürlich rosa sein ;)

Schon als ich den Stoff in der Hand hielt, wusste ich: Dieser Stoff ist absolut DER Stoff, den ich für meinen Traummantel brauche!

Und als ich mit Nähen angefangen habe, hat er mich total überzeugt. Es gibt wirklich selten Stoffe, die sich so gut bügeln und vernähen lassen wie dieser. Da macht es einfach Spaß zu nähen!

Ich beschreibe ihn euch mal kurz, denn er ist kein normaler Jersey oder Strickstoff: Er ist gerippt, das heißt er hat schmale Streifen (Rippen) in der Stoffstruktur. Nicht so dünn wie normaler Jersey aber auch nicht so dick wie Sweat - irgendwie ein Zwischending. Aber genau das macht ihn so besonders. Er fällt unglaublich schön und lässt sich super bügeln *...ich mag es immer besonders, wenn Stoffe sich gut bügeln lassen. Bei mir muss aber auch immer alles schön gebügelt sein beim nähen. Das macht ja auch jeder anders ;)

 

Mein Mantel sollte modern und lässig sein. Er sollte einen Touch von Puristik haben, also einfache und gerade Schnittführung. Und trotzdem zu mir passen und voll "Miss Rosi" sein. Ein Mantel, den ich nie wieder ausziehen wollen würde!

Er sollte im Alltag tragbar aber auch mal zu besonderen Anlässen gut dazu passen.

Und vor allem sollte er nicht auf den ersten Blick nach "selbstgenäht" aussehen sondern nach einem echten Designerwerk. Eben einer, den es nicht im nächsten Laden zu kaufen gibt.

 

Schon während der Entwurf für den Mantel entstanden ist, musste ich die ganze Zeit denken, ob das wohl gut geht und am Ende wirklich dann auch so aussieht wie ich es mir vorstelle?!

Gar nicht so leicht, wenn man einen Schnitt von Grund auf selbst machen will. Bestimmt habt ihr auch schon mal stundenlang an einem Schnitt gebastelt. Es gab wirklich einen Punkt an dem ich so einen Knoten in meinem Hirn hatte, dass ich gar nichts mehr verstand und ich es erstmal weglegen musste.

Aber am Ende hat alles geklappt und ich muss sagen, ich bin mehr als zufrieden! Ich liebe ihn, meinen neuen Mantel!

 

Wie siehts bei euch aus? Habt ihr auch so ein Traum-Projekt? Ein Kleidungsstück, das ihr schon ewig mal nähen wolltet? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

 

 

Stoff Mantel: Bio Rippe rosa von Lebenskleidung
Schnitt Mantel: Eigenkreation von mir
Stoff Pulli: Strickstoff von
Schnitt Pulli: My Favourite Sweater von Schaumzucker

 

Verlinkt zu RUMS.


Vielleicht auch interessant für dich?

Das Schöne in dir