· 

Neues Schnittmuster: Das Ebook Breathless, ein Frühlingskleid

Meinerstes Schnittmuster dieses Jahr ist online! Das Breathless Kleid!
Vielleicht ist es euch aufgefallen, dass ich seid letzten Sommer kein EBook mehr heraus gebracht habe... das ist schon ganz schön lange her. Schließlich steht nun der Frühling schon winkend vor der Tür. 

Ebook–Pause beendet!


Ich habe eine Pause gebraucht. Eine Zeit, in der ich in mich gehen konnte und geschaut habe, wie es für mich weiter gehen soll in diesem Jahr. Sind EBooks und Anleitungen überhaupt noch dran für mich? Lohnt es sich, die ganze Mühe und die Zeit in ein Schnittmustr zu investieren, das dann vielleicht gar nicht so gut ankommt und gar niemand kaufen möchte? Das waren so Fragen, die mich in dieser Zeit sehr beschäftigten. Und das war auch total gut so! 

Denn so bin ich nun zu dem Entschluss gekommen, dass ich sehr wohl weiterhin EBooks und Nähanleitungen machen möchte! Die Anleitungen werden immer geschmückt sein mit liebevollen Zeichnungen und Details. Die Schnitte werden weiterhin modern und einfach zum nach nähen sein. Trotzdem aber am Puls der Zeit und sehr modisch. 

Heute möchte ich euch das erste EBook dieses Jahr vorstellen, das letzte Woche ganz neu in den Shop eingezogen ist. Es heißt „Breathless“ und ist ein Kleid-Schnitt, in dem wieder mehrere Varianten enthalten sind. So kann auch einfach nur der Rock genäht werden oder eben das Kleid. Der weit schwingende Tellerrock erinnert an ein Freiheitsgefühl und daran, über die Wiese zu springen und lebendig zu sein. 

Auch beim Kleid gibt es mehrere Möglichkeiten. Ihr könnt es ganz schlicht und ohne viel Schnickschnack nähen. Oder mit einer Rüsche im Vorderteil und Volants am den Ärmeln. Es bleibt ganz euch überlassen, wie ihr eure Krativität ausleben wollt. 
Ich finde beide Varianten sehr schön.
Hier auf den Bildern habe ich das Kleid mit Volants an den Ärmeln genäht. Der wunderschöne Scuba Stoff mit dem tollen Blumenprint war für mich schon so perfekt, dass ich die Rüsche einfach weggelassen habe. Ich finde, der Stoff wirkt schon allein sehr stark.

Neue Stoffart: Scuba Jersey


Das ist übrigens ein Scuba Jersey. Habt ihr sowas schon mal verarbeitet? Für mich war es das erste Mal und ich finde: Das ist ein ganz toller Stoff. Viel edler als normaler Jersey und er fällt auch viel eleganter. Ich finde, diese Stoffart passt perfekt zum neuen Kleid-Schnitt „Breathless“.
Allerdings solltet ihr bei dieser Stoffart evtl. eine Größe größer wählen. Er ist zwar auch schön dehnbar. Aber nicht ganz so wie normaler Jersey. Deshalb könnte es ein bisschen eng werden... Als ich das Kleid genäht habe, musste ich es nochmal aufmachen und die Nahtzugabe ein bisschen rauslassen. Das kann natürlich auch ein bisschen daran liegen, dass ich über Weihnachten ein bisschen zugenommen habe und es noch nicht geschafft habe wieder abzunehmen :)
Es war nicht weiter schlimm, denn jetzt passt das Kleid perfekt!

So und nun lasse ich euch noch ein paar Impressionen von meinem neuen Breathless Kleid da. 
Die Fotos sind übrigens in der Lobby eines fünf Sterne Hotels entstanden. Wir waren an dem Abend ganz besonders essen und haben spontan beschlossen, mein neues selbst genähtes Kleid gleich zu fotografieren.
Es war ein seltsames Gefühl dort am Empfang und an der Bar zu stehen und von den Hotelgästen angeschaut zu werden... aber ich lerne zu mir zu stehen! 
Auch wenn die Fotos diesmal etwas anders sind als sonst, mag ich sie doch sehr gerne. Was meint ihr?

Übrigens: Für alle, die sich das neue EBook noch zum Einführungspreis ergattern wollen, bekommt ihr es hier: EBook Breathless – das Tellerkleid 

 

Hab einen schönen Tag, meine Liebe,

deine

 

Verlinkt zu RUMS 


Fakts:

Das Kleid:

 

Du willst keinen Blogartikel mehr verpassen? Immer auf dem neuesten Stand sein? Tipps, tolle Anleitungen und Tutorials bekommen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an! 

Immer wieder gibt es auch kleine Überraschungen und Freebies!


Vielleicht auch interessant für dich?

DIY: Utensilo aus gestempeltem Stoff


@missrosi.de auf Instagram folgen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Janine Fink (Donnerstag, 22 Februar 2018 00:50)

    Ein richtig fesches Kleid! GlG Janine

  • #2

    Rebecca (Donnerstag, 22 Februar 2018 20:21)

    Ach Janina, du weißt ja ich liebe dein Kleid und auch die Bilder! Finde ich echt richtig mutig von dir, dort zu fotografieren, ich weiß nicht, ob ich mich das auch getraut hätte.
    Ich freue mich schon auf die nächsten ebooks ❤️ liebe Grüße, Rebecca :)