· 

Blogtour: Nähbuch „Weekend Style“ und das selbstgenähte Blusentop

*Kooperation*

Die liebe Melanie vom Stiebner Verlag schrieb mich vor einer Weile an und fragte mich ganz lieb, ob ich Lust hätte, bei einer Blogtour zum Nähbuch „Weekend Style“ von Caroline Hulse mitzumachen. Na klar hab ich da „Ja“ gesagt! Vor allem darf ich ein Exemplar des tollen Nähbuches an euch verlosen! Die Details zur Verlosung findet ihr ganz am Ende des Beitrags :)

 

Ich zeige euch also heute ein Schnittmuster, das ich mir aus dem Buch ausgesucht habe. Bei dem Modell, das ich für mich genäht habe, habe ich mich mal wieder an Webware gewagt. So an sich überhaupt nicht schwer zu nähen! Nur habe ich sonst immer das Problem, dass bei mir vor allem Oberteile aus Webware dann nicht richtig sitzen. Ich glaube, dass ich zu breite Schultern habe... oder einfach einen unförmigen Körper ;)

 

Deshalb habe ich diesmal direkt die Herausforderung angenommen und mich für das Blusentop entschieden. Eine einfache Bluse, ohne Ärmel und ohne Kragen, nur mit Knopfleiste und kleiner Kellerfalte im Rücken. 

Ich muss ja gleich vorne weg schon sagen, dass ich sehr beeindruckt war, als ich die halb fertig genähte Bluse das erste Mal zur Anprobe an hatte. Denn sie hat gleich aufs erste Mal perfekt gepasst!  

 

Tolle Schnittmuster für den Sommer!

Der Frühling ist schon fast wieder vorbei und der Sommer steht schon vor der Tür... da heißt es: Nähen für die Sommergarderobe!

Das geht perfekt mit dem Buch „Weekend Style“. Denn in dem Buch sind ganz viele Schnittmuster für den Sommer enthalten. Egal ob kurze Hose, Rock, luftiges Kleid oder Shirts - sogar verschiedenen Taschen Schnitte und Accessoires wie Flip Flops sind im Buch zu finden.

Als ich das Buch so durchgeblättert habe, um mein Lieblingsteil zu finden, das ich euch vorstellen kann, fiel meine Wahl auf das Blusentop. So ein Tanktop aus Webware mit Knopfleiste wollte ich schon lange mal nähen. Für den kommenden Sommer mag ich das auch sehr gerne, solche locker fallenden Oberteile zu tragen.

Das Nähen war sehr einfach und die einzelnen Nähschritte super erklärt.

Meine Stoffwahl ist auf einen Baumwollstoff mit grafischem Muster gefallen. Den Stoff hatte ich schon eine Weile im Schrank liegen und wartete immer auf ein geeignetes Projekt. Ursprünglich wollte ich damit einen Rock machen aber dann kam diese Bluse und ich wusste: Dieser Stoff ist perfekt dazu!

Die Knöpfe sind uralt, von der Oma einer Freundin. So hat mein neues selbstgenähtes Kleidungsstück auch noch etwas Altes, ja sogar eine Geschichte zu erzählen. Ich mag es, alte Dinge wieder aufzuwerten. 

 

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Was ich ja ganz toll finde ist, dass in dem Nähbuch sehr viele Tipps und Tricks beschrieben werden, auch zur Stoffwahl. Im hinteren Teil des Buches ist sogar so etwas wie ein kleines Nählexikon, in dem die verschiedenen „Fachbegriffe“ erklärt werden, sodass ein Nähanfänger gleich nachlesen kann. Auch für die Fortgeschrittenen gibt es in dem Buch einiges noch zum Dazulernen. 
Ich nähe nun schon seit über zehn Jahren und habe trotzdem noch was dazu lernen können. 
Die einzelnen Nähschritte sind sehr verständlich beschrieben und mit kleinen Illustrationen versehen, sodass man es sehr gut verstehen und nachvollziehen kann.

Mein Sommerliches Wochenend-Outfit

Zu meiner Bluse, die ich für euch nähen durfte, habe ich einen schlichten Jerseyrock kombiniert. Den ich übrigens auch selbst genäht habe! Allerdings ist das schon ein Weilchen her. Für das perfekte Wochenend-Outfit im Sommer, dürfen natürlich Sonnenbrille und Sandalen nicht fehlen! :) 

Mit diesem Outfit bin ich etwas schicker aber trotzdem bequem und sommerlich unterwegs. So kann ich mich gemütlich mit Freunden in der Eisdiele treffen oder einen Ausflug in die Stadt zum Shoppen gehen. 

 

Wie würde euer perfektes Outfit an einem sommerlichen Wochenende aussehen?

 

Gewinne das Nähbuch „weekend style“!

Yaaayyy ihr könnt ein Exemplar des Nähbuchs „Weekend Style“  hier auf meinem Blog gewinnen! 

Mitmachen geht ganz einfach: Schreibt einen lieben Kommentar direkt hier unter diesem Beitrag, was ihr am Wochenende am liebsten trägt. Eher chillig, am liebsten den ganzen Tag in Jogginghose oder doch lieber schick?
Der Gewinner wird dann per Losverfahren ermittelt. Er erklärt sich mit der Teilnahme automatisch damit einverstanden, dass ich zur Auslieferung des Gewinnes, nämlich des Nähbuches, die Postadresse dem Stiebner Verlag übermitteln darf. 
Eine Auszahlung in bar ist natürlich ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel endet am 19.5.2018.
Na, jetzt auch so richtig Lust bekommen, mit dem Buch und dem Nähen durchzustarten?! Dann macht mit und schreibt mir einen Kommentar!
Ich bin sooooo gespannt!!!
Übrigens! Weitere tolle Beispiele aus dem Buch "Weekend Style" findet ihr bei diesen Mädels:
Di, 15.5. Sewrender & Metterlink
Do, 17.5. pedilu bloggt & Miss Rosi
Fr, 18.5. BightdayLoves & Kreamino
Eure

 

Verlinkt zu RUMS 


Fakts:

Die Bluse:

  • Schnitt: Blusentop aus dem Nähbuch „Weekend Style“ vom Stiebner Verlag (Partnerlink)
  • Stoff: bedruckter Baumwollstoff, gekauft bei Glaeser Textil
Der Rock:
  • Schnitt: EBook „Fairy“ von Miss Rosi, Basic-Variante
  • Stoff: Baumwolljersey in dunkelblau
 
Die Schuhe:

 

Du willst keinen Blogartikel mehr verpassen? Immer auf dem neuesten Stand sein? Tipps, tolle Anleitungen und Tutorials bekommen?

Dann melde dich zu meinem Newsletter an! 

Immer wieder gibt es auch kleine Überraschungen und Freebies!


Vielleicht auch interessant für dich?

DIY: Utensilo aus gestempeltem Stoff


@missrosi.de auf Instagram folgen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 23
  • #1

    pedilu (Donnerstag, 17 Mai 2018 11:22)

    Liebe Janina,
    das sieht einfach nur toll aus! Und dann auch noch die Blüten dazu. Wunderschön!

    ♥ Alles Liebe! Petra

    ps. Den Gewinn lasse ich gerne den anderen … Ich habe ja schon ein Exemplar ;.)

  • #2

    Valerie N (Donnerstag, 17 Mai 2018 12:42)

    Hi Janina,
    Die Bilder sind total schön geworden. Und die Farben des Stoffes gefallen mir auch.
    Ich liebe es am Wochenende Kleider zu tragen, für den Alltag sind sie mir dann doch oft zu unpraktisch.
    LG Va

  • #3

    Uschi (Donnerstag, 17 Mai 2018 15:36)

    Am WE am liebsten ein bequemes Kleid mit Leggings, wenn ich zu Hause bleibe.

  • #4

    Lisa (Donnerstag, 17 Mai 2018 19:28)

    Hallo Janina!
    Die Bluse und die Fotos sehen echt toll aus!
    Ich trage am Wochenende gerne Kleider aber für Zuhause bleibe ich meistens bei der Jogginghose:)

  • #5

    Melanie (Donnerstag, 17 Mai 2018 19:34)

    Das Top sieht mega aus � In dem Buch sind wirklich viele superschöne Schnitte �

    Meistens laufe ich leger rum, wenn ein passender Anlass ist gerne aber auch schick �

  • #6

    Nicole (Donnerstag, 17 Mai 2018 20:25)

    Wow! Einfach nur toll :-)

  • #7

    Sandra Ehinger (Donnerstag, 17 Mai 2018)

    Toll! So schön luftig! Ich freue mich auf die warmen Tage. Und dafür selbstgenähte Sommeroutfits, das wäre perfekt!
    Am Wochenende mag ich es eher bequem, manchmal aber dochauch schick und manchmal sexy! Ich denkehabe, bei mir ist das sehrThema tagesformabhängig :)

  • #8

    Jana (Donnerstag, 17 Mai 2018 20:42)

    Zuhause trage ich am Wochenende am liebsten Leggings und ein Oversize-Shirt. Wenn ich es schaffe mich von der Couch vor die Tür zu bewegen, dürfen es dann doch eher Jeans sein :-).

  • #9

    Maya (Donnerstag, 17 Mai 2018 20:44)

    Oh toll! Ich trage am Wochenende am liebsten entweder Luftige Tellerröcke oder einfach Yogahosen;-)

  • #10

    Kathrin (Donnerstag, 17 Mai 2018 20:58)

    Hallo Janina,
    Am Wochenende sieht man mich meist in chilligen Outfits, denn meine zwei kleinen Jungs wollen stets bespaßt werden und das geht in bequemen Sachen einfach am besten ;-)
    Gern würde ich jetzt mal was für mich selbst nähen und nicht nur für die Jungs, deshalb drücke ich mir die Daumen, dass ich das Buch gewinne ❤️
    Liebe Grüße
    Kathrin

  • #11

    Amelie Sand (Donnerstag, 17 Mai 2018 21:00)

    Wow � das Set ist echt der Hammer! Ganz ganz ganz toll! Und das Buch liest sich echt toll. Wo kann man das denn bestellen, wenn man nicht gewinnt? �

  • #12

    Hella / Miss Margerite (Donnerstag, 17 Mai 2018)

    Moin liebe Janina, schöne Fotos - schön natürlich! An Wochenenden im Sommer trage ich am liebsten eine Culotte und dazu ein Blusenshirt, evtl. eine Strickjacke oder Sweatjacke drüber. Das Blusentop könnte also auch etwas für mich sein :-)
    Falls ich das Buch gewinne, freue ich mich sehr! Meine Mailadresse: missmargerite (ät) gmail.com

  • #13

    TM Teresa (Donnerstag, 17 Mai 2018 22:01)

    Wieder einmal zauberhaft dein Outfit meine Liebe!! Ich wäre sehr gespannt auf das tolle Magazin, da ich auf der Suche nach ein paar Sommerschnitten wäre :)
    Ich trage am Wochenede gerne beides... Nach einem anstrengenden Dienst gerne mal ein Chilleroutfit. An einem freien Tag am Wochenende gerne auch mal schick :)

  • #14

    Tabea Zahlmann (Donnerstag, 17 Mai 2018 22:40)

    Hey Janina! Sieht ganz zauberhaft aus :*
    Deine Werke sind immer ganz besonders!

  • #15

    Petra Mockenhaupt (Freitag, 18 Mai 2018 01:23)

    Wunderschön �... ich mag es gern chilling, aber so, das es nicht nach Jogginganzug aussieht.

  • #16

    Janine (Freitag, 18 Mai 2018 06:24)

    Hallo meine Liebe,
    Ich habe das Buch schon bei The Couture gesehen und bin von der Aufmachung und den Beispielen begeistert.
    Am Wochenende bin ich tatsächlich der Typ "logger in Jogger", da ich in der Woche immer schick gehe und am Wochenende die Freiheit genieße �

    Liebe Grüße,
    Janine

    Www.instagram.com/handperle

  • #17

    Jeannine (Freitag, 18 Mai 2018 07:13)

    Dein Outfit ist der Hammer! Ich könnte das allerdings nicht tragen. Am Wochenende muss die Joggingbuchse her, damit kann man, ohne Rücksicht auf Verluste, durch den Keller rennen, Vorrat holen, auf dem Boden rumrutschen oder in staubigen Ecken den Besen/Staubsauger schwingen...usw. Über das Buch würde ich mich sehr freuen, möchte mehr für mich nähen ❤️

  • #18

    Victoria (Freitag, 18 Mai 2018 07:50)

    Wow die Bilder und die Bluse sind einfach toll geworden. Bekommt man gleich richtig Lust auf den Sonmer. Ich liebe es, mich am Wochenende schick zumachen, warum den die tollen Sachen im Schrank versauern lassen.
    Vorm Knopfleiste nähen graut es mir noch etwas aber bei so einer schönen Bluse sollte ich es vielleicht doch mal versuchen.�

    VS-Berlin
    https://instagram.com/p/Bi3h5gtj_7_/

  • #19

    Jessica (Freitag, 18 Mai 2018 08:36)

    Dein Outfit ist echt toll geworden und die Bilder erst ☺️ Mein Wochenende startet Freitagabend mit einem Schicken Outfit zum Ausgehen, über den Basic Samstag bis hin zum Joggingshosesonntag. � Also alles einmal dabei!
    Liebe Grüße
    Jessi

  • #20

    Manuela (Freitag, 18 Mai 2018 10:05)

    Das sieht toll aus und trifft genau meinen Wochenendstil - ich liebe es bequem und trotzdem schick, also werden es meistens Kleider und (Jersey-) Röcke :)

  • #21

    Kathrin L. (Freitag, 18 Mai 2018 10:30)

    Eher Freizeitlook � Viele Grüße, Berlina81@Instagram

  • #22

    Ina O. (Freitag, 18 Mai 2018 17:54)

    Ich finde das Outfit perfekt � vorallem die Farben passen so gut zum Rest des Bildes.

    Am Wochenende kommt es bei mir ganz auf die Stimmung an, mal in chilligen Sportklamotten mal schick mal ganz einfach Jeans und Tshirt :)

    www.facebook.de/traumstich
    Würde mich sehr über einen Besuch auf meiner Seite freuen

  • #23

    Kathrin (Samstag, 19 Mai 2018 10:07)

    Hallo Janina,
    die Fotos sind echt kunstvoll und dein Styling des Blusentops total modern. Sowas wäre mit gar nicht eingefallen!
    Ich trage sehr gern weit, war und kuschelig obenrum und unten meistens Leggings. Es lebe das Wochenende!