Wer steckt eigentlich hinter Miss Rosi?

Hallo liebe Leser,

mein Name ist Janina, ich bin 27 Jahre alt und bin vor kurzen in den Großraum Stuttgart gezogen. 

Gelernt habe ich Modedesign.

Warum nähst du?

Schon als Kind habe ich immer etwas Kreatives gemacht.

Recht früh habe ich angefangen, noch am Küchentisch zu Hause, mit meiner Mutter zu nähen.

Eines meiner ersten Projekte war eine Schürze.

Dieser Samen hat meine Mama damals in mich hinein gelegt. Umso älter ich wurde, umso mehr kam er zum Wachsen.

Als ich dann schließlich die Ausbildung zur Modedesignerin begann, war mein Herzenswunsch, etwas in der Modewelt zu verändern. Denn ich sah, das dort einiges ganz seltsam läuft.

Heute schreibe ich hier auf meinem Blog missrosi.de über das Selbernähen. Mein kleiner Beitrag zur Veränderung 🙂

Was war dein größtes Projekt?

Ganz klar mein Hochzeitskleid. Dies war sowohl fachlich als auch handwerklich die gößte Herausforderung.

Mehr dazu könnt ihr hier lesen: https://www.missrosi.de/das-eigene-brautkleid-naehen-mein-hochzeitskleid/

Welche Idee steckt hinter deinem Blog?

Immer wieder werde ich angesprochen, ob ich meine Kleidung selbst genäht habe.

Seit 2017 kann ich das auch fast komplett mit JA! beantworten.

Meine Vision ist, allen zu ermöglichen, ihre Kleidung selbst zu nähen. Und nicht mehr Fast Fashion einkaufen zu müssen. 

Dazu poste ich regelmäßig kleine Tutorials, Inspirationen und entwerfe dazu passende Schnittmuster.

Was machst du sonst noch?

Ich zeichne gerne in meiner Freizeit. Ein paar Inspirationen findet ihr z.b. auf diesem Blogbeitrag.

Außerdem liebe ich es zu basteln. Mit den unterschiedlichsten Techniken, wie platten, stempeln, mit Pater und Stiften. 

Seit zwei Jahre bin ich großer Fan vom Bullet Journaling. 

Kann man mit dir Kooperationen machen?

Als Vollzeit-Nähblogger wie ich, muss man auch seine Brötchen verdienen. 

Dazu arbeite ich gerne mit ausgewählten und passenden Unternehmen zusammen. 

 

Miss Rosi passt genau zur der Zielgruppe: 25-35 Jährige nähbegeisterte Frauen. 

Gemeinsam mit Ihnen entwickele ich passende Blog-/Instagram-Inhalte um Ihre Zielgruppe optimal zu erreichen. 

Dies können inspirierenden Blogbeiträge, kleine Tutorials oder weitere Formen sein.

Klingt das interessant? Gerne sende ich Ihnen mein Medikit zu. 

Alles, was Sie dafür machen müssen ist eine Email an info@missrosi.de zu senden.